Home » Beraten und verkauft: McKinsey & Co. - der große Bluff der Unternehmensberater by Thomas Leif
Beraten und verkauft: McKinsey & Co. - der große Bluff der Unternehmensberater Thomas Leif

Beraten und verkauft: McKinsey & Co. - der große Bluff der Unternehmensberater

Thomas Leif

Published
ISBN : 9783570009253
Paperback
447 pages
Enter the sum

 About the Book 

GUTER RAT – MEHR ALS TEUER. DAS SCHWARZBUCH DER BERATER-BRANCHE.„Die sagen mir nicht nur, wie viele Leute erschossen werden müssen, sie schreiben auch die Namen auf die Kugeln.“ Der Berliner Ex-Bausenator Peter Strieder (SPD) zur Arbeit der Berater.MoreGUTER RAT – MEHR ALS TEUER. DAS SCHWARZBUCH DER BERATER-BRANCHE.„Die sagen mir nicht nur, wie viele Leute erschossen werden müssen, sie schreiben auch die Namen auf die Kugeln.“ Der Berliner Ex-Bausenator Peter Strieder (SPD) zur Arbeit der Berater.Anhand von einzigartigen Interviews und geheimen internen Dokumenten enthüllt Thomas Leif die Inkompetenz, den gefährlichen Einfluss und die gigantischen Honorare der völlig überschätzten Unternehmensberater.Sie heißen McKinsey, Roland Berger oder Boston Consulting. Sie bewegen Milliarden, beeinflussen das Management von DAX-Unternehmen und politische Entscheidungen auf allen Ebenen. Die Berater strukturieren Arbeitsplätze zu Tausenden weg. Ihre Arbeitsweise ist undurchsichtig, ihr Erfolg umstritten. Thomas Leifs Schwarzbuch lüftet erstmals den Schleier über einer viel zu teuren, fachlich überschätzten, aber so einflussreichen wie beunruhigenden Branche.Mit ihren Powerpoint-Präsentationen bieten die Berater-Firmen Politik und Wirtschaft extrem vereinfachte Lösungen für komplexe Prozesse. Mit ihrem elitären Habitus und ihrem Mythos grenzenloser Kompetenz entlasten sie überforderte Manager und Bürokraten. Nur Verantwortung für ihre Empfehlungen übernehmen sie nicht. Thomas Leif zeigt die Innenansicht einer Branche, die sich als Schweige-Kartell abschottet. Er enthüllt ihre Methoden, internen Strategien und Ergebnisse mit Hilfe von Insider-Berichten, internen Dokumenten, Interviews mit zentralen Personen der Branche, Fallstudien, unveröffentlichten Analysen des Bundesrechnungshofes. Anhand der Erfahrungen einer verdeckten Ermittlerin, die das Recruiting bei einem Branchen-Primus durchlaufen hat, wird erstmals das Herzstück der Mitarbeiter-Gewinnung sichtbar sowie der hohe Verschleiß unter den Beratern (etwa 20 Prozent werden jährlich aussortiert!).Leifs ernüchterndes und zugleich erschreckendes Fazit: Die Berater-Manie einer McKinsey-Gesellschaft vernichtet gewaltige private und öffentliche Mittel und untergräbt die Kernaufgaben von Parlamenten wie Verwaltungen.• Der brisante Enthüllungsreport über die Pseudokompetenz der Unternehmensberater.• Deckt die Tricks der Consulting-Branche anhand von erstmals veröffentlichten Interviews mit hochkarätigen Insidern auf.• Exklusive Einsicht in interne Papiere, private Verträge und offizielle Dokumente staatlicher Institutionen.